Ihr Partner für Thermal und Fluid Simulation

Datenschutzerklärung

Hinweise zum Datenschutz

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Website und bedanken uns für Ihr Interesse
an unserem Unternehmen und an unseren Produkten. Der Schutz Ihrer privaten Daten und die Wahrung Ihrer Privatsphäre ist uns sehr wichtig. Die Datenschutzerklärung informiert Sie über Art, Umfang und Zweck der Verarbeitung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten. Darüber hinaus finden Sie Hinweise zu Ihrem Widerrufs- und Widerspruchsrecht.

Anonyme Datenerhebung

Sie können jederzeit unsere Website besuchen, ohne uns mitzuteilen, wer Sie sind. Grundsätzlich werden bei jedem Besuch einer Internetseite Daten erhoben und ausgetauscht. Beim Aufruf unserer Website erhebt und speichert unser Server automatisch und temporär folgende Angaben in die Server-Logfiles, die durch Ihren Browser übermittelt werden:

- IP-Adresse des anfragenden Rechners
- Dateianfrage des Clients
- die Internet-Seite, von der aus Sie uns besuchen (Referrer URL)
- Browsertyp und
–version
- verwendetes Betriebssystem des anfragenden Rechners
- Name der abgerufenen Website
- Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs
- übertragene Datenmenge
- Meldung über erfolgreichen Abruf

Die Daten werden nur für statistische Zwecke ausgewertet, zum Beispiel um die Nachfrage zu messen. Eine personenbezogene Auswertung der Server-Logfiles findet nicht statt, d.h., die Daten können nicht bestimmten Personen zugeordnet werden. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Nach einer statistischen Auswertung werden die Daten wieder gelöscht.

Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten werden nur dann erhoben, wenn Sie uns diese von sich aus mitteilen, z.B. über eine E-Mail-Kontaktaufnahme oder eine Anmeldung zu einem unserer Seminare mittels Anmeldeformular. Die von Ihnen übermittelten Daten (Name, Unternehmensname, E-Mail, Adresse, Telefax- und/oder Telefon-Nr.) speichern und verwenden wir im Rahmen einer Vertragsabwicklung, zur Bearbeitung Ihrer Anfragen oder für Beratung und Support.

Selbstverständlich behandeln wir alle Daten, die Sie uns mitteilen, vertraulich. Grundsätzlich geben wir Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiter.

Eine Weitergabe erfolgt nur:
• im Rahmen einer von Ihnen erteilten Einwilligung
• im Rahmen der Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen an auskunftsberechtigte Stellen

Verwendung von Cookies

Wir verwenden auf unserer Website sogenannte Cookies. Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die von einer Website auf Ihrer Festplatte abgelegt wird und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Cookies erlauben nicht, dass ein Server private Daten von Ihrem Computer oder die von einem anderen Server abgelegten Daten lesen kann. Sie richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Die Cookies unserer Internetseite erheben keinerlei persönliche Daten über Sie oder Ihre Nutzung. Die in Cookies enthaltenen Informationen verwenden wir, um Ihnen die Nutzung unserer Seiten zu erleichtern und sie auf Ihre Bedürfnisse abzustimmen.
Natürlich können Sie unsere Website auch ohne Cookies betrachten. Falls Sie nicht möchten, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden, können Sie die entsprechende Option in den Systemeinstellungen Ihres Browsers deaktivieren. Das kann allerdings zu Funktionseinschränkungen unserer Angebote führen. Es ist möglich, dass Sie gewisse interaktive Möglichkeiten unserer Webseite nicht verwenden können. Gespeicherte Cookies können Sie in den Systemeinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen.

Haftung für Weblinks

Unsere Website enthält Weblinks zu externen Websites Dritter, auf deren Inhalt wir keinen Einfluss haben. Es handelt sich um fremde Angebote, deren Inhalte wir uns ausdrücklich nicht zu eigen machen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Websites wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar.

Löschung der Daten

Aufgrund gesetzlicher Bestimmungen gelten bestimmte Aufbewahrungspflichten und -fristen. Nach Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht. Im Übrigen werden personenbezogene Daten gelöscht, sobald sie zur Erfüllung des Zwecks, zu dem sie erhoben wurden, nicht mehr erforderlich sind oder die Legitimationsgrundlage für den Datenumgang entfällt (z. B. durch den Widerruf einer Einwilligung).

Auskunftsrecht

Sie haben gegenüber RexLab jederzeit das Recht auf kostenlose Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten. Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten wenden Sie sich bitte an info@rexlab.de. Zusätzlich haben Sie das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung Ihrer personenbezogenen Daten, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.

Widerrufs- und Widerspruchsrecht

Sie können die RexLab ggf. erteilte datenschutzrechtliche Einwilligungserklärungen jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie uns dies über die unten stehenden Kontaktdaten formlos mitteilen. Hierfür entstehen Ihnen keine Kosten außer den Übermittlungskosten nach den Basistarifen.
E-Mail: info@rexlab.de